Aktuell

Mittagspause mit Gott

Verfasst am Dienstag, 26.September.2017

„Kommt, lasst uns anbeten und knien vor dem Herrn und niederfallen vor ihm, denn er ist Gott, ist unser Gott und Herr, und wir das Volk seiner Weide“ (Ps 95)

Am 18. Okt. / 15. Nov. / 20. Dez. von 12-13 Uhr werden wir in unserer Kirche Jesus Christus in der Gestalt des Brotes in der Monstranz aussetzen und anbeten.

„Anbetung ist ein bewusstes Sich-in-die-Gegenwart-Gottes-Stellen, ein Dasein vor Gott, ein Auf-ihn-Schauen, ein Bei-Gott-Sein. Kerzenschein und eine goldene Monstranz sind eine Hilfe, um ruhig zu werden und sich selbst mit seinem Leben vor Gott zu tragen und auf ihn zu schauen und zu hören.“ Eduard Nagel

Kommen Sie vorbei und schenken Sie Gott und sich ein paar Minuten. Herzliche Einladung dazu!

Gian-Andrea Aepli

Weitere Inhalte